SAC Regionalzentrum Sportklettern Zentralschweiz

Was ist das Regionalzentrum?

Das Regionalzentrum Sportklettern Zentralschweiz ist verantwortlich für die Führung, Organisation und Betreuung des Leistungskaders mit den besten Kletterathleten der Region. Talentierte Jugendliche werden erfasst und in einem organisierten Trainingsbetrieb betreut. Ziel ist die Förderung guter nationaler Wettkampfkletterer und bei Ausnahmetalenten deren Aufnahme in die Nationalmannschaft.

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Präsidenten des Regionalzentrums Sportklettern Zentralschweiz.

Finanzierung
  • Mitgliederbeiträge der Kaderathleten
  • Mitgliederbeiträge der Sektionen
  • J+S-Gelder
  • SAC Subventionen
  • Sport-Toto-Gelder
  • Sponsoren und Gönner
  • Passivmitglieder
Organisation RSZ
  • Breiten- und leistungssportliche Förderung von Jugendlichen im Sportklettern
  • Organisation und Koordination der regional freien Trainingsgruppe der Sektionen
  • der Schulsporttrainingsgruppen
  • des regionalen Leistungskaders
  • regionaler Wettkämpfe

Nachrichten

Rheintal Cup «Rätikon Bouldertag» Küblis 2017

von Hügin Guido

Am Sonntag fand in Küblis (GR) der «Rätikon Bouldertag» statt. Rund 153 Athletinnen und Athleten aus Frankreich, Österreich und der Schweiz stellten sich den spektakulär und knackig geschraubten Boulderproblemen. Sechs RSZ Athletinnen und Athleten holten sich einen Podestplatz:
Damen: 1. Rang Hannah Hermann & 3. Rang Zoé Clémence
Herren: 1. Rang Nino Grünenfelder
Damen U16: 1. Rang Mia Hügin
Herren U14: 3. Rang Lukas Zgraggen
Herren U12: 2. Rang Gianin Regli
Herzliche Gratulation!

Movies